Neueste Technik

Die Thomas L. Green WCS Servo-Drahtschneidemaschine eignet sich ideal für die Produktion verschiedener Kekse, von Biskuitteig und Riegelprodukten mit einem Durchsatz von bis zu 300 Schnitten pro Minute (c/min) und erzielt gleichzeitig hohe Genauigkeit und einheitliches Stückgewicht. Die einzelnen Formen werden mit einem einstellbaren Drahtrahmenmodul gleichmäßig geschnitten. Die rezeptgesteuerten Linear-Servomotoren ermöglichen unendlich viele Nockenprofile – sie steuern die Drahtpositionierung, Hublänge sowie Drahthöhe und Bandanhebung. Einstellungen erfolgen bei laufender Maschine einfach über den integrierten Touchscreen. Die Anlage stimmt sich selbst auf die Drahtposition der Matrizenschale ab.

„Diese neue Drahtschneidemaschine hat so viele neue Funktionen, dass wir sie als revolutionär bezeichnen können,“ sagte Herr Sam Pallottini, Direktor für den Vertrieb von Keks-, Cracker- und Haustier-Snackartikeln von RBS. „Sie bietet Herstellern von Snackartikeln ein neues Ausmaß an Sicherheit, Steuerung und betrieblicher Flexibilität, das schnell zum Branchenstandard für Betriebe mit hohem Durchsatz werden wird.“

Kundenspezifische Schnittwalzen und Drahtschneide-Baugruppen werden für bestimmte Produkteigenschaften geschaffen, einschließlich zur Verarbeitung von zwei Teigsorten, co-extrudierten Keksen und verkapselten Produkten. Topping-Dispenser können für weitere Produktionsflexibilität in das Maschinendesign integriert werden. Wahlweise ist die Maschine auch für Anwendungen mit tiefgekühltem Teig geeignet.

Die Thomas L. Green Servo-Drahtschneidemaschine wird aus 50 Prozent weniger Teilen als übliche Drahtschneidemaschinen hergestellt und ist einfach zu reinigen und zu pflegen. Das Design verwendet gängige Servomotoren für verbesserte Wartung und reduzierte kritische Ersatzteilbestände. Abwaschbare Komponenten wie Matrizen, Füllblöcke, Drahtrahmen und Drahtschneidköpfe lassen sich einfach und ohne Werkzeuge ausbauen.

RBS SafeShield Designkriterien sind in die Maschine integriert, um die Sicherheit des Bedienungspersonals zu gewährleisten und die Desinfizierung und Instandhaltung zu vereinfachen. Die Maschine wird mit Lichtschranken geliefert, die die Maschine sofort stoppen, wenn eine Lichtschranke unterbrochen wird. Dies sorgt für umfassenden Schutz vor Verletzungen. Das Lichtschrankensystem maximiert außerdem den Zugang zu den Maschinenkomponenten für die Instandhaltung und Reinigung.

 

Alle neuesten Technologien anzeigen