Mike Johnson

Vizepräsident, Thomas L. Green

Mike Johnson, Vizepräsident von Thomas L. Green, besuchte Purdue University, wo er Maschinenbau studierte. Er hat auch ein Bachelor of Science-Diplom in Finanzwesen von der Indiana University. Er arbeitet seit 1990 bei Thomas L. Green, als er dem Unternehmen als Controller beitrat. Seine Position wurde auf Direktor für Informationssysteme erweitert und er wurde danach Vice President of Operations, wo er die Verantwortung für die Fertigung übernahm.

Nach dem Kauf von Thomas L. Green im Jahre 2001 wurde Mike Direktor des Thomas L. Green Betriebs in Indianapolis, IN und er war auch mehrere Jahre lang für die Fertigung in Robesonia, PA verantwortlich. Kürzlich wurde Mike zum Executive Director von Thomas L. Green ernannt und ist nun für den Ersatzteilbetrieb, für Walzenfertigung, die Montage von Teigausrollsystemen und den Einkauf von Komponenten verantwortlich.